the most interesting
Partnerschaft mit dem Dressurstall Catherine S. Haddad

Pferde werden in der Physiotherapie therapeutisch genutzt. Hier steht nicht das Pferd im Vordergrund, sondern die Bewegung, die sich auf den Patienten überträgt und dort reflektorische Bewegungsantworten auslöst und so zu einem Bewegungsdialog führt.

Therapeutisches Reiten ist damit mehr als eine Freizeitgestaltung. Die positiven Wirkungen sind belegt: Harmonisieren, Lindern, Vorbeugen, neue Lebensfreude schenken, die Persönlichkeit entwickeln helfen, Vertrauen in sich und andere stärken - eine ganzheitliche Behandlung, die in jedem Fall Körper, Geist und Seele anspricht.

Das Pferd fungiert als "Spiegel der Seele" und reflektiert unvoreingenommen das Verhalten seines Gegenübers. Es vermittelt Wärme und Geborgenheit, flößt aber auch Respekt ein. Damit besitzt es einen hohen Aufforderungscharakter und die Möglichkeit, Urvertrauen im Getragen-Werden zu erfahren.
Im Reitstall Rötepohl haben wir drei hochqualifizierte Betreuer, die alle eine zusätzliche Ausbildung beim "DKThR" (Deutsches Kuratorium für Therapeutisches Reiten e.V.) durchlaufen haben. Damit können wir die drei Schwerpunktgebiete des Therapeutischen Reitens komplett abdecken. Dies hat den großen Vorteil, dass für jeden einzelnen die optimale Förderung besprochen, geplant und durchgeführt werden kann.
Reitstall Rötepohl - Fasanenstrasse 36 - 49377 Vechta
Telefon: (+49) 04441 / 2231 - Telefax (+49) 04441 / 851644
Flyer

 


Startseite
Rötepohl
Reitstall
Therapeutisches Reiten
Kontakt
Therapeutische Reiten
Hippotherapie
Heilpädagogische Förderung
Reiten für Menschen mit Behinderung
Reitstall
Rötepohl
www.reitstall-rötepohl.de
Therapeutisches Reiten in Vechta